AGB´s

AGB´s
Geschäftsbedingungen und Beschwerdeverfahren DEKORAX

Diese Bedingungen gelten für den Kauf im Online-Shop www.eshop-dekorax.com und definieren, klären die Rechte und Pflichten des Verkäufers (Betreiber) und des Käufers (Kunde).


Das Unternehmen DEKORAX bietet nur neue Waren überwiegend aus eigener Produktion in der Tschechischen Republik an. Es gibt 24 Monate Garantie, wenn das HGB keinen anderen Zeitraum garantiert. Wir sind Mehrwertsteuerpflichtig und die Preise der Produkte sind endgültig, inkl. 20% MwSt.
Gibt es für die Waren im Rahmen des Gesetzes 185/2001 der Gesetzsammlung - Gesetz über Abfälle - eine Recycling-Gebühr, ist diese Gebühr auch in dem Preis inbegriffen.


Das Beschwerdeverfahren wurde in Übereinstimmung mit dem Gesetz vorbereitet (Nr. 513/1991 der Gesetzsammlung, HGB, Nr. 40/1964 der Gesetzsammlung, das Bürgerliche Gesetzbuch und das Gesetz Nr. 634/1992 der Gesetzsammlung, Verbraucherschutz, in den geänderten Fassungen) und gilt für Konsumgüter, die in unserem Shop gekauft wurden.


Verkäufer:
Milan Hons - Dekorax,
Pulečný 73 Rychnov bei Jablonec, 468 02 , Tschechische Republik
HR Nr: 13935950, St. Nr.: CZ530725260, Registrierung bei Bezirksgewerbeamt in Jablonec - EC: 350402-1246-02.
Käufer ist mit der Bestätigung des Auftrages mit diesem Handels- und Beschwerdeverfahren einverstanden. Handels- und Beschwerdeverfahren finden Sie auch auf der Internet-Präsentation www.eshop-dekorax.com.


Begriffsbestimmung und allgemeine Bestimmungen


1.Kaufvertrag
Kaufvertrag, Arbeitsvertrag oder andere Verträge im Rahmen des Bürgerlichen Gesetzbuches sind, wenn die Vertragsparteien auf einen Seite Verbraucher und auf der anderen Seite Lieferant bzw. Verkäufer sind.


a) Verkäufer (Dekorax) - ein Unternehmen, das bei dem Abschluss und der Durchführung des Auftrages im Rahmen seines Handels- oder anderer Unternehmertätigkeit handelt. Es ist der Unternehmer, der direkt oder über andere Unternehmen dem Käufer Produkte oder Dienstleistungen liefert.


b) Verbraucher (Käufer) – ist die Person, die bei dem Abschluss und der Durchführung des Vertrages nicht im Rahmen ihrer Handels- oder anderer Unternehmertätigkeit handelt. Es ist eine physische oder juristische Person, die Produkte oder Dienstleistungen für andere Zwecke als für den Handel mit diesen Produkten oder Dienstleistungen kauft.


c) Käufer, der nicht Verbraucher ist - ein Geschäftsmann, der Waren oder Dienstleistungen kauft und diese für die Zwecke seines Geschäfts mit diesen Produkten oder Dienstleistungen verwenden will. Für diesen Käufer gelten diese Bedingungen, soweit es ihn betrifft, und auch das Handelsgesetzbuch.


Abschluss des Kaufvertrags – ein Kaufvertrag entsteht durch Abschluss des Bestellungsverfahrens bei www.eshop-dekorax.com.
Von diesem Moment entstehen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer gegenseitige Rechte und Pflichten, die von den Kaufvertragsbedingungen und Konditionen, die ein integraler Bestandteil dieses Vertrages sind, definiert sind.


2. Bestellung und Kaufvertrag
Die Bestellung kann auch ohne Registrierung vorgenommen werden. Alle über den Online-Shop www.eshop-dekorax.com abgesendeten Bestellungen sind verbindlich.


Durch die Bestellung bestätigt der Käufer, dass er sich mit diesen Bedingungen und Beschwerdeverfahren vertraut gemacht hat, und dass er mit ihnen einverstanden ist.


Die elektronische Bestellung ist mit allen erforderlichen Informationen und Anforderungen abzuschließen. Den Ort der Lieferung hat der Käufer in das Bestellformular anzugeben. Eigentum an der Ware geht auf den Käufer durch Zahlung des vollen Kaufpreises und der Warenübernahme. Durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars oder durch eine verbindliche Bestellung bei www.eshop-dekorax.com, gibt der Käufer seine Zustimmung zur Sammlung und Archivierung von Daten über Käufer und seine Einkäufe (siehe Sicherheit und den Schutz personenbezogener Daten).
Wenn Ihre Bestellung(eine Bestellung) über 5000 CZK überschreitet, fordern wir eine Vorauszahlung. Wenn Ihre Zahlung eingegangen ist und die Bestellung abgeschlossen ist, werden wir die Ware ohne zusätzliche Transportkosten umgehend senden. Bei Bestellungen über CZK 20.000, geben wir Ihre Anfrage an die Dekorax-Handelsabteilung. Ihnen wird ein Rabatt von 5% gewährt.
Und wieder, sobald Ihre Zahlung eingegangen ist und die Bestellung abgeschlossen ist, werden wir die Ware ohne zusätzliche Transportkosten senden. Wir benötigen Ausarbeitung eines kommerziellen Vertrags über individuelle Produktion nach HGB.

3. Zahlungsarten und Lieferung von Waren

IN BEARBEITUNG – zur Zeit bei Kaufabwicklung angezeigt.

 

4. Die Rechte und Pflichten des Verkäufers
Der Verkäufer ist verpflichtet, eine verbindliche Bestellung auszuführen und die Ware in der Regel innerhalb von 3 Werktagen, bis zu 14 Tage nach Eingang der Bestellung je nach Propositionen des Kunden zu liefern.
Der Verkäufer hat das Recht, eine Bestellung abzulehnen, wenn der Käufer wiederholt versäumt hat, seine Verpflichtung zu erfüllen, um die Ware zu übernehmen und den Kaufpreis zu zahlen oder wiederholt nicht eine vollständige Postadresse oder andere Informationen angegeben hat.

 

Der Verkäufer hat das Recht, von dem Kaufvertrag (der verbindlichen Bestellung) zurücktreten, wenn es unmöglich ist die Waren zu liefern (Waren nicht auf Lager zu diesem Zeitpunkt) und wenn es unmöglich ist mit dem Käufer eine neue Leistung abzuhandeln. Über die Kündigung des Verkäufers wird er unmittelbar mit einer E-Mail oder telefonisch informiert.


5. Die Rechte und Pflichten des Käufers
Der Käufer ist verpflichtet, die korrekte Registrierung von Daten, insbesondere eine vollständige Postadresse, an die die bestellte Ware versendet werden soll, zu liefern. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware zu übernehmen und den vollen Preis zu bezahlen. Der Käufer hat das Recht, die gelieferte Ware zurück zu senden und sein Geld zurück zu bekommen (siehe Rücktritt vom Vertrag).


6. Rücktritt vom Vertrag
Bestellung abbrechen:
6.1 Stornierung der Buchung
Bestellungen können kostenlos storniert werden, bevor es ausgeliefert wird. Antrag auf Stornierung unter Angabe der Bestellnummer per Telefon oder schriftlich per E-Mail bei dekorax@dekorax.com.
Über den Auftragsstatus wird der Kunde per E-Mail mit der aktuellen Seriennummer für alle Fragen rund um Ihre Bestellung informiert.
6.2 Rücktritt vom Vertrag - Stornierung nach Vorbereitung der Sendung
Wenn die Sendung zum Zeitpunkt der Stornierung bereits verpackt und versandfertig ist, dann bekommt der Auftraggeber eine Rechnung ausgestellt und zwar Bearbeitungsgebühr für die Stornierung CZK 50 unter der Bedingung, dass der Kunde bereits per E-Mail über die Versandfertigkeit informiert wurde.
6.3 Rücktritt vom Vertrag - Zurückweisung der Sendung
In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, dem Verkäufer alle mit dem Transport verbundenen hin und zurück einschließlich Verpackung und Stornogebühr Kosten zu erstatten. Der Betrag hängt von den bestellten Leistungen ab.
Eine Rechnung wird dem Kunden mit einer Laufzeit von 14 Tagen ab ihrer Ausführung gesendet.


7. Gewährleistung und Ansprüche
Wenn der Käufer an den gekauften Waren während der Garantiezeit ein Defekt entdeckt, der nicht durch seine unsachgemäße Verwendung verursacht wurde, sondern der Mangel des Produktes selbst ist, hat er das Recht, die Waren zu reklamieren. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit Erhalt der Ware durch den Käufer. Verkäufer gibt eine Garantie für die gelieferte Ware laut BGB und die beträgt 24 Monate.
Die Gewährleistung wird um den Zeitraum verlängert, in dem die Ware in Reparatur war. Wenn ein Ersatzartikel oder ein Teil davon geliefert wird, so beginnt eine neue Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Auf Wunsch des Verbrauchers, ist der Verkäufer verpflichtet, eine Garantie in Schriftform (Gewährleistung) zu geben. Gestattet es die Natur der Sache, genügt die Quittung, anstatt des Garantiescheines.
Garantieschein muss diese Angaben enthalten: Name und Vorname, der Name oder die Firma des Verkäufers, Identifikationsnummer, Sitz, wenn eine juristische Person oder den Aufenthalt im Falle einer physischen Person.
Die Garantie deckt Herstellungsfehler oder andere Mängeln, die nicht durch unsachgemäße oder unvorsichtige Handhabung verursacht wurden, oder durch unkorrekte Verwendung und mechanische Beschädigung an Seite des Kunden.
Die Garantie gilt nicht für normale Abnutzung der Waren (oder Teile davon) durch Gebrauch. Kürzere Produktlebenszyklen können nicht als Fehler akzeptiert werden und sind kein Grund zum Ersatzanspruch.
Bitte beachten Sie, dass die Garantie keine Schäden deckt, die durch Abnutzung durch normalen Gebrauch von Waren, falsche Handhabung, unsachgemäße oder unerlaubte Handlung oder Nutzung, Wartung oder Installation, die im Gegensatz zu Betriebsanleitung ist, verursacht werden.
Garantie gilt auch nicht für durch den Kunden verursachte mechanische Beschädigungen und Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung, Nichtbeachtung der Warenanleitung, Eindringen von Fremdkörpern (Staub, Wasser, etc.) in das Gerät oder Schäden durch höhere Gewalt verursacht sind.
Das gleiche Verfahren gilt im Falle von Schäden, die durch Überspannungen im Netz verursacht wurden. Die Ware mit beschädigten Schutzsiegeln, Etiketten, Seriennummern oder mit Zeichen einer Reparatur lischt die Garantie.
Reklamationsverfahren: Will der Käufer die im Online-Shop www.eshop-dekorax.com gekaufte Ware reklamieren, empfehlen wir unverzüglich einen E-Mail oder Telefonkontakt mit uns aufzunehmen. Erst vereinbaren, dann die beschädigte Ware zusenden.
Zu der Ware muss eine Beschreibung des Mangels geschrieben werden. Erhaltene Ware wird nur auf das angegebene Problem getestet werden. Senden dieses Dokumentes erleichtert Identifizierung der Sendung und schnellere Bearbeitung der Anfrage. Sendungen, für die es nicht klar ist, warum sie geschickt wurden, werden an den Absender zurückgeschickt.
Waren sollten in der Originalverpackung oder in eine angemessenen Transportbehälter gesendet werden, weil der Verkäufer nicht für mechanische Beschädigungen vor Annahme der Ware haftet. Im Falle einer berechtigten Reklamation ist der Käufer berechtigt, für die Einreichung einer Forderung in der Höhe für die sichere Lieferung notwendigen seine Kosten erstattet bekommen (Käufer muss ein Dokument für den Transport abschicken).
Im Falle unberechtigter Ansprüche hat der Käufer keinen Anspruch auf Ersatz der mit der Reklamation verbundenen Kosten und zur gleichen Zeit hat der Verkäufer keinen Anspruch auf Erstattung der entstandenen Kosten auf seiner Seite (falls es sich bei dem Verbraucher um eine wiederholte unbegründete Beschwerde handelt, bei der bereits angenommen werden kann, dass es sich von Seite des Käufers um Missbrauch der Verbraucherrechte handelt).
Bearbeitung von Reklamationen: Abhängig von der Art des Mangels und der Natur des Produktes, hat der Käufer in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften der Tschechischen Republik im Falle einer berechtigten Reklamation Recht auf folgendes: Wenn es ein reparierbarer Defekt ist, das Recht auf kostenfreie, faire und rechtzeitige Beseitigung der Mängel, das Recht auf Umtausch der mangelhaften Ware oder defekter Teile, wenn dies nicht durch die Art des Mangels unangemessen ist. Falls ein solches Verfahren nicht möglich ist, hat der Käufer das Recht auf einen angemessenen Nachlass des Kaufpreises oder er kann vom Vertrag zurücktreten.
Falls es sich um einen nicht entfernbaren Defekt handelt, der die ordnungsgemäße Verwendung von Eigentum verhindert, hat der Käufer das Recht auf Austausch defekter Waren oder er kann vom Vertrag zurücktreten.
Im Falle mehreren reparierbaren oder sich wiederholenden Mängeln, die die ordnungsgemäße Verwendung der Ware unmöglich machen, hat der Käufer das Recht, die mangelhafte Ware ersetzt zu bekommen oder er kann vom Kaufvertrag zurücktreten.
Für das erneute Auftreten des Mangels gilt, wenn der gleiche durch ordnungsgemäße Verwendung verhindernde Defekt, der unter Garantie mindestens zweimal repariert wurde, wieder auftritt. Höhere Anzahl von Fehlern bedeutet, wenn das Produkt zusammen mindestens drei Fehler hat, die seine ordnungsgemäße Verwendung verhindern. Handelt es sich um nichtreparierbare Fehler und der Käufer fordert den Umtausch der Ware nicht, hat er Recht auf einen angemessenen Nachlass auf den Kaufpreis oder er kann vom Kaufvertrag zurücktreten.
Der Verkäufer entscheidet über die Forderung sofort, in komplizierten Fällen innerhalb von 3 Werktagen. Dieser Zeitraum beinhaltet die angemessene Frist nicht, die je nach Art des Produkts zur Begutachtung von Mängeln erforderlich ist. Reklamation, einschließlich Mängelbeseitigung wird unverzüglich abgehandelt werden, bis innerhalb von 30 Kalendertagen ab dem Datum der Forderung, es sei denn, der Verkäufer und Käufer vereinbart anderes.
Nach Ablauf dieser Frist hat der Verbraucher die gleichen Rechte wie wenn es einen Mangel, der nicht entfernt werden kann, gäbe. Verkäufer gibt dem Käufer eine Bestätigung des Termins und die Weise der Schadenregulierung, einschließlich der Bestätigung von jeder Reparatur und deren Dauer oder eine schriftliche Begründung für die Ablehnung des Anspruchs. Im Falle, dass es Grund zur Beschwerde gibt und Sie sich nicht sicher sind, wie die richtige Vorgehensweise wäre, wenden Sie sich lieber immer an unsere Reklamationsabteilung.

8. Rücktritt vom Vertrag
Der Käufer hat das Recht, gemäß Absatz 6 der Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches č.367/2000 den Vertrag zu kündigen und die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurück zu senden. Diese Garantie gilt nicht, wenn Waren beschädigt, dysfunktional sind, mechanische oder sonstige Mängel aufweisen und Waren von den Verbrauchern genutzt wurden. Wenn Sie sich während dieser Zeit zum Zurücktreten entscheiden, haben Sie das Recht auf Rückerstattung des Kaufpreises unter diesen Bedingungen:
- Kontaktieren Sie uns und teilen uns mit, dass Sie vom Vertrag zurücktreten und geben Sie das Datum des Kaufs und Ihre Kontonummer oder Adresse für eine Rückerstattung.
- Die bereits erhaltene Ware senden Sie zurück an unsere Adresse (in der Rubrik Kontakt) unter den folgenden Bedingungen
- In der ursprünglichen unbeschädigten Verpackung, sie muss Schutzplombe und Schutzfolie beinhalten(falls diese im Werk montiert), es muss Schutzfolie auf dem Display sein (wenn ab Werk vorhanden), die Ware sollte nicht verwendet werden, beschädigt (Produkt und Verpackung) und muss komplett mit Original-Kaufbeleg (einschließlich Zubehör) zugesendet werden. Der Verkäufer zahlt die finanziellen Mittel auf das Konto des Käufers oder auf jede andere gewünschte Weise nach der Erstellung der Gutschrift.


Wurde die Ware unvollständig, beschädigt oder sichtbar genutzt zurückgegeben, werden wir dem Käufer die Forderung nach Entschädigung nicht entsprechen. Der Versand ist nicht im Kaufpreis enthalten und wird basierend auf der Erkenntnis der Waren -Expedition (Lieferung von Waren zu transportieren) berechnet.
Im Falle einer verspäteten Stornierung (Rücktritt vom Kaufvertrag), wird dem Käufer eine Entschädigung in Höhe der nachweisbaren Kosten für Porto berechtigt. Dies berührt nicht das Recht des Verbrauchers vom Vertrag ohne Strafe innerhalb der gesetzlichen 14-Tage-Frist zurückzutreten. Rückgabe der Ware per Nachnahme wird nicht durch unser Unternehmen akzeptiert werden, wir empfehlen das Senden eines Pakets. Der Käufer hat in diesem Fall keinen Anspruch auf Erstattung der Portokosten mit Rücksendung der Ware an den Verkäufer verbunden.
Ware ist im Fall einer Forderung von Austausch, Rücktritt vom Vertrag oder Reklamation an die Adresse des Unternehmens zu senden und zwar nach vorheriger Mitteilung an den Verkäufer schriftlich bei dekorax@dekorax.com oder auch telefonisch.
Die Benachrichtigung sollte eine detaillierte Beschreibung des Mangels beinhalten, um die Verhandlung mit einem Händler zu erleichtern. Der Käufer wird gleichzeitig mit der Bezeichnung der Sendung helfen. Nicht gekennzeichnete Sendung (mit unbekanntem Inhalt) wird nicht übernommen.


Das Widerrufsrecht kann nicht in Übereinstimmung mit § 53 Absatz 8 des Bürgerlichen Gesetzbuches in diesen Fällen angewendet werden:
a) die Erbringung von Dienstleistungen, wenn die Leistung mit der Zustimmung des Käufers vor dem Ablauf der 14 Tagen ab dem Erhalt der Vorteile gestartet wurde,
b) für Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen der Finanzmärkte außerhalb der Kontrolle des Lieferanten abhängig ist,
c) die Lieferung von Waren, die auf Wunsch des Verbrauchers oder für seine Person angepasst wurde, sowie Waren, die rapide Verschlechterung, Verschleiß oder Veralterung leiden.
d) Lieferung von Audio-oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogramme, verletzt ein Verbraucher ihre Originalverpackung
e) die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten
f) bestehend in einem Spiel oder Lotterie. Dieses Recht dient nicht als eine Art des Umgangs mit der Lieferung mangelhafter Ware.

9. Consumer Datenschutz
Abschluss eines Kaufvertrages gibt dem Käufer Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung ihrer persönlichen Daten. Der Verkäufer übernimmt die persönlichen Daten der Kunden in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 101/2000 Sammlung - Über den Schutz personenbezogener Daten, in der geänderten Fassung und in der Datenbank des Verkäufers in voller Übereinstimmung mit treuhänderischen Pflichten nach § 5 des Gesetzes Nr. 101/2000 Gesetzsammlung - Schutz persönlichen Daten, in aktueller Fassung.
Die verarbeiteten Daten sind voll durch funktionsfähiges internes Datenschutzsystem geschützt. Der Verkäufer speichert mit der Zustimmung des Käufers persönlichen Daten des Käufers: Name, Adresse, Telefon- und E-Mail-Verbindungen bis zum Widerruf der Einwilligung durch den Kunden.
Wenn sich der Käufer damit einverstanden erklärt, kann ihm der Verkäufer per E-Mail und Telefon-Kommunikation Geschäftsmitteilungen mit News, Angeboten , Anzeigen und Angeboten zur Teilnahme an Umfragen und Marktstudien mitteilen. Der Käufer hat das Recht, an seine persönliche Daten zuzugreifen und das Recht auf die Einbeziehung weiterer gesetzlicher Rechte zu solchen Daten.
Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten oder zu Zusendung kommerzieller Mitteilungen kann der Käufer jederzeit widerrufen, und zwar durch Senden einer E-Mail an dekorax@dekorax.com oder er wird den Verkäufer per Telefon benachrichtigen.

Der Verkäufer ist nicht berechtigt, personenbezogene Daten über den Käufer an Dritte weiterzugeben. Ausnahmen sind die Träger persönlichen Daten von Kunden auf ein Minimum soweit dies für die reibungslose Lieferung der Ware benötigt wird.

10. Schlussbestimmungen
Diese Bedingungen gelten wie auf der Website des Verkäufers veröffentlicht, am Datum der Absendung der elektronischen Bestellung durch Käufer. Diese Einkaufsordnung tritt am 15. Januar 2012 in Recht. Änderungen vorbehalten. Milan Hons

11. Kopieren von Bildern und Fotos
Bilder und Fotos auf dieser Website sind nicht erlaubt zu kopieren und in keiner Weise zu verteilen. Sie sind originell und unsere Firma ist ihr Autor. Falls unsere Bilder irgendwo erscheinen, werden Konsequenzen gezogen.

 

Copyright © Dekorax 2012. Alle Rechte vorbehalten.

 

Benutzername

This website uses cookies. More info